BULLENPOWER FIGHTERCUP

Um interessante, faire und kostengünstige Rennen fahren zu können, haben wir den Fightercup ins leben gerufen.
Hier gilt es, sein Fahrkönnen gegen andere Fahrer mit dem gleichen Material unter Beweis zu stellen.
Rein das Fahrkönnen soll entscheidend sein.
 
Die Mindeststarterzahl für einen Wertungslauf beträgt 4 Starter
Die Startaufstellung wird in der umgekehrten Reihenfolge von der Gesamtrangliste aufgestellt.
Die Renndauer beträgt 2x 8 Minuten.
Es geht um die FIGHTERCUP Pokale 2017.
Die Renntermine werden immer kurzfristig bekannt gegeben.
Die Teilnahme ist kostenlos! 
Teilnehmen können nur Vereinsmitglieder, welche die Vereinsmitgliedschaft bereits bezahlt haben.
Nichtmitglieder sind ebenfalls berechtigt teilzunehmen, jedoch werden diese nicht in der Jahreswertung gewertet.
 
Chassis: Tamiya Fighter DT-03
erlaubte Tuningteile: Kugellagerset 904031  
Motor: Standard 
Regler: Standard TBLE-02S
Akku: frei (Lipo min 4000mAh empfohlen)
Reifen: Baukasten Standard Set und All Terrain 900027
Karosserie: frei
Mindestgewicht: frei
Übersetzung: Standard
Sonstiges: Nacharbeiten sind nicht erlaubt. Spiel darf mit Distanzscheiben ausgeglichen werden.